dairynet.eu Effat
Finanziell gefördert von der
Europäischen Kommission.

Das Projekt

Europäisches Netzwerk der Arbeitnehmervertreter in der Milchwirtschaft

News: Internationale Konferenz des Europäischen Arbeitnehmernetzwerks dairynet.eu - am 06.-09. Januar 2015 im BZO Oberjosbach

Die europäische Milchindustrie steht aktuell vor verschiedenen Herausforderungen durch Konsolidierungsprozesse und Internationalisierung sowie das Ende der Milchquote 2015. Arbeitnehmervertreter und Gewerkschaften befürchten negative Auswirkungen auf Beschäftigungsstabilität und Arbeitsbedingungen.

Vor diesem Hintergrund haben die Projektpartner (die deutsche Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten, Fødevareforbundet NNF aus Dänemark, die österreichische Gewerkschaft Pro-Ge sowie die slowakische OZPSR gemeinsam mit EFFAT, der Europäische Gewerkschaftsföderation für den Landwirtschafts-, Nahrungsmittel- und Tourismussektor) beschlossen, vermehrt zu kooperieren  und diese Themen verstärkt zu diskutieren.

Das Projekt legt den Grundstein für das erste und gleichzeitig nachhaltige Netzwerk, das auch nach Auslaufen der Förderung durch die EU einen aktiven Austausch fortführen wird.

dairynet.eu hat zum Ziel, Konzepte und Referenzen guter Praxis zum sozialen Dialog und zu anderen Arbeitnehmervertreterinitiativen zu entwickeln, um so die Arbeitnehmerinformation und -konsultation auf europäischer Ebene  zu stärken.

Ziel des Netzwerks ist ein systematischer Informationsaustausch und Diskussion über aktuelle Trends und Expansionspläne von Unternehmen. Kontakte zwischen Arbeitnehmervertretern und Gewerkschaften der europäischen Milchindustrie sollen gestärkt werden, um  eine Antizipierung des Wandels im Rahmen von Umstrukturierungen, Fusionen und Übernahmen zu ermöglichen.

Durch diese Internetseite, einen internationalen Workshop sowie eine internationale Konferenz soll ein Netzwerk und eine solide und nachhaltige europäische Partnerschaft geschaffen werden.

Projektkoordination
Peter Buddenberg (NGG)
Haubachstraße 76
22765 Hamburg

+49 40 38013-172
hv.milch@ngg.net